Urlaubsorte

Urlaubsorte auf Sardinien

Der kleine Kontinent abseits des Massentourismus.

Die Insel ist wie eine riesengrosse Schatzkiste, die ihre Geheimnisse nicht auf den ersten Blick preisgibt. Hat man den Deckel aber erst einmal geöffnet und einen genaueren Blick riskiert, findet man zahlreiche landschaftliche Kostbarkeiten. Jedes der Urlaubsorte hat ihre eigene Besonderheit. Überzeugen Sie sich selbst!

  • Olbia und Golfo Aranci

    Olbia - hat den wichtigsten touristischen Hafen und Flughafen Sardiniens und liegt am Ende einer grossen Bucht. Die zerklüftete Küste mit den vorgelagerten Inseln Tavolara und Molara bietet besonders beim Landeanflug ein eindrucksvolles Bild. Die Stadt ist phönizischen Ursprungs und entwickelte sich unter den Römern zu einem Handelszentrum. Die Kirche San Simplicio beherbergt die Reste einer römischen Nekropole. Der Granitbau im romanischen Stil stammt aus dem 11. Jahrhundert, im Inneren wurden zum Teil Säulen und Mauerstücke von römischen und punischen Tempeln verwendet. Das Zentrum der Stadt ist die Piazza Margherita mit Läden, Bars und Cafés. Moderne Einkaufszentren findet man am nördlichen und südlichen& Stadtrand. Eine bekannte Einkaufsstrasse ist die Viale Aldo Moro. Bis zum Flughafen Olbia sind es ca. 5 km / 10 Minuten.


    Restauranttipps:
    La Sosta, Trattoria Rossi
    Hotels in der Nähe: The Pelican, Cala Cuncheddi

     

    Golfo Aranci - die kleine Hafenstadt liegt nördlich von Olbia und ist besonders im Sommer ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Rund um die Stadt gibt es verschiedene schöne Buchten und die Hotels und Unterkünfte sind hier nicht ganz so teuer wie an der Costa Smeralda. Die Stadt selber ist nicht besonders interessant aber man findet an der Strasse zum Hafen mittlerweile alles, was man für den Urlaub braucht und der Ort entwickelt sich kontinuierlich weiter. Am Ende der Stadt ragt der Capo Figaro empor, verschiedene Pfade führen kreuz und quer bis zu einem alten Leuchtturm. Bis zum Flughafen Olbia sind es ca. 20 km / 25 Minuten.

    Restauranttipps: La Spigola, Gente di Mare, Scorfano Allegro
    Hotels: Baia Caddinas

  • Porto Cervo

  • Porto Rotondo und Golfo di Marinella

  • Baja Sardinia

  • Cannigione

  • Palau

  • Orosei und Cala Gonone

  • Isola Rossa und Badesi

  • San Teodoro

  • San Pantaleo

  • S. Teresa Gallura

  • Alghero

  • Bosa

  • Cagliari

  • Villasimius

  • Arbatax / Tortoli

  • Pula

  • Oristano

  • Costa Rei

Einen kurzen Augenblick, gleich geht es weiter!